Speichern Sie Musik auf Ihrem iPhone? Welche Möglichkeiten verwenden Sie? Native iPhone Musik-App ist auf jedem iPhone, iPad und iPod Touch installiert. Es gibt Ihnen fast alle notwendigen Musik-Player-Funktionen: Wiedergabe / Pause, Stopp, Playlist-Erstellung und vieles mehr. Da Die Musik-App teil von iOS ist, erhält sie regelmäßig Updates und neue Funktionen. Eine der neuesten und nützlichsten Optionen ist die Möglichkeit, Musik für die Offline-Wiedergabe zu speichern. Wenn Sie es tun müssen, ist die erste Sache, mit der Sie beginnen, eine Apple-ID zu erstellen, falls Sie keine haben. “Beste kostenlose Musik-Player-App und ich habe sie alle ausprobiert” – FaisalBeanzi”Bestes Musikerlebnis, das ich bisher im App Store verwendet habe!” – Lupini66444Musi lässt dich Musik direkt von YouTube streamen und organisieren, Playlists erstellen, Musik mit Freunden teilen und vieles mehr. Musi kann auch auf jedes AirPlay-fähige Gerät streamen. Das Beste von allem? ES ist KOSTENLOS! Hier ist ein kurzer Überblick über musi-Funktionen:- Streamen Sie jeden Song von YouTube- Stream-Musik auf jedes AirPlay-fähige Gerät- Erstellen Sie unendliche Wiedergabelisten und organisieren Sie Ihre Musik- Control Musi durch Ihr Auto, Stereo und mehrMit über 1 Million täglichen Nutzern ist es klar, dass Musi das beste Musikerlebnis im App Store ist. Laden Sie es jetzt herunter! “Wie lade ich Musik auf mein iPhone herunter? Seit ich von Android auf iOS umgestiegen bin, kann ich anscheinend nicht mehr lernen, wie man Songs auf dem iPhone 6 herunterlädt!” Um Tracks herunterzuladen, müssen Sie sie der FMA-Warteschlange hinzufügen und dann die Warteschlangenliste öffnen, indem Sie auf die Schaltfläche unten rechts in der Benutzeroberfläche tippen. Tippen Sie dann einfach auf “Offline Play, um die Songs in Ihre Musikbibliothek herunterzuladen. Navigieren Sie grundsätzlich einfach zur Website, auf der die MP3-Datei gehostet wird, und tippen Sie auf die Schaltfläche Download. Safari wird nun fragen, ob Sie es herunterladen möchten. Tippen Sie auf Download-Taste, um den MP3 herunterzuladen.

Es wird nun in der Datei-App gespeichert. Standardmäßig wird die Datei im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert. Aber Sie können zu Einstellungen -> Safari gehen, um den Download-Speicherort zu ändern. Sobald die Musik heruntergeladen wurde, können Sie auf die Schaltfläche Teilen tippen, um die Musik an jeden Mediaplayer wie VLC zu senden. Yuh so liebe ich die App. Ich liebe den Algorithmus. Ich liebe es, wie einfach es ist, neue Musik zu entdecken. Keine Beschwerden dort. Aber ich mag nicht, wie der Startbildschirm meine OCD auslöst. Es fühlt sich unübersichtlich und unorganisiert an.

Wie eine Episode des Aufräumens mit marie kondo. Es gibt zu viel. Es ist anstrengend geworden. Ich bin kein Fan der quadratischen Ikonen. Vielleicht würde eine abgerundete Eckikone ästhetisch ansprechender aussehen. Ich vibriere einfach nicht mehr mit dem Design der App. Ich möchte eine minimalistische, einfachere Ästhetik. Auch der Podcast-Tab? Ich habe absolut nichts für diese Registerkarte. Warum ist es dort lol. Und warum loswerden die Songs Tab? Jeder hasste, dass Sie es losgeworden und änderte es zu mochte Songs smh.